dreamball 2007

Es war eine Ballnacht zum Träumen. Ein rauschender Gala-Abend, der Mut macht und Hoffnung gibt. Der zweite DKMS LIFE dreamball am 27. September war ein voller Erfolg: Unter dem Motto „Träume machen Mut“ feierten im exklusiven Ambiente des Berliner Schlüterhofs im Deutschen Historischen Museums mehr als 450 hochkarätige Gäste aus Politik, Wirtschaft, Showbusiness und Kultur.

Dieser besondere Charity-Abend wurde möglich durch die großzügige Unterstützung des Hauptsponsors LANCASTER und Dank der Hilfe von Gruner+Jahr, Douglas und VW und zahlreicher weiterer Sponsoren.

Hollywood-Glamour zugunsten DKMS LIFE auf dem dreamball 2007. Topstars wie die Oscarpreisträgerin Kim Basinger und Topmodel Heidi Klum mit ihrem Ehemann Seal als musikalisches Midnight Special waren die Höhepunkte bewegender Stunden im Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums in Berlin, gekonnt charmant präsentiert von Désirée Nosbusch.

Weitere prominente Gäste des Abends: Christopher Lee, Jette Joop, Barbara Becker, Sybille Beckenbauer, Nova Meierhenrich, Alexandra Kamp, Tamara Gräfin von Nayhauss, Franziska Knuppe und Udo Walz.

Die positive Wirkung der DKMS LIFE Kosmetikseminare bestätigte u.a. Ananda, eine junge Patientinnen, die in ihrem Videotagebuch ganz persönliche Erfahrungen und Eindrücke im Umgang mit ihrer Krebserkrankung gefilmt hatte. Bei ihrem Bühnenauftritt begeisterte die 26-jährige die Gäste des dreamball mit ihrer mitreißenden Lebensfreude.

Weiterer Höhepunkt war ebenfalls die „Traumpreisverleihung“ exklusiver Gewinne durch die Losfee Barbara Becker unter anderem mit dem Überraschungspreis von VW, einem neuen Tiguan, einer Traumkreuzfahrt auf der MS Deutschland der Reederei Deilmann, einer exklusiven Herrenuhr von Maurice Lacroix und dem Sonderpreis, einem wertvollen Großflakon von Emporio Armani Dimonds zur Verfügung gestellt von Douglas.

Nach Champagner-Empfang, exquisitem Menü, musikalischen Höhepunkten von Amaree, Sarah Connor und den No Angels ließen viele Gäste die Nacht in der Gallo Wine Lounge im Hotel de Rome ausklingen.